Patente laufen aus. Marken nicht.

Rechtssicherheit für alle Elemente der Corporate Identity

Viele Corporate Identity Agenturen überlassen den Schutz der Markenrechte den Rechtsabteilungen ihrer Auftraggeber. Aber ein Corporate Design kann den rechtlichen Rahmen nur ausschöpfen, wenn die Designer selbst wissen, was schutzfähig ist.
Die Lünstroth Corporate Identity Agentur integriert die maximale Schutzfähigkeit daher schon im konzeptionellen Prozess.
Nur wer die rechtlichen Möglichkeiten rund ums Corporate Design kennt, kann sie auch nutzen.
Diese Vorgehensweise beschleunigt den Optimierungsprozess und sorgt für eine maximale Schutzfähigkeit.

 

Die Möglichkeiten sind fließend und zahlreich – von typischen Animationen bis hin zu eingängigen Sounddesigns oder Geruchsmarken können viele Corporate Identity Assets Nachahmern entzogen werden und die Unternehmensmarke so in ihrer Alleinstellung geschützt werden.

Die Entwicklungen im Bereich der Schutzfähigkeit sind so rasant, dass der Transfer von Rechtsabteilung zu Brand Directions häufig zu lange dauert.

 

Diese Synthese von markenrechtlichen Möglichkeiten und kreativer Gestaltung im inhaltlichen und formalen Raum ist für viele Kreativ-Agenturen nur sehr mühevoll zu erreichen – für die Lünstroth Corporate Identity Agentur ist sie die einzig rechtssichere Möglichkeit, um marken- und wettbewerbsrechtliche Risiken zu minimieren und so auch in der Wirkungsphase die Verwendungssicherheit zu garantieren.

Lünstroth Corporate Identity weitet diesen Vorteil multinational aus, denn die Agentur berücksichtigt nicht nur europäische Rechtsnormen, sondern die unterschiedlichen Rechtssysteme weltweit.

Marken China